Herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Ich bin Autor von Kurzgeschichten, die ich regelmäßig auf der Bühne vorlese und von denen viele in Büchern veröffentlicht werden. Meine Steckenpferde im Netz sind virtuelle Welten, Suchmaschinenpoesie  und Interactive Fiction. Das Internet gefällt mir ziemlich gut.


Das nullte Türchen (20.11.18)


Es ist nicht ganz leicht, mit Dreijährigen über Kalenderfragen zu diskutieren. Das fängt damit an, dass sie nicht wissen, was ein Kalender ist, bis sie einen geschenkt bekommen, groß mit Türchen und aufgedrucktem Weihnachtsmann, und sich wieder aus dem letzten Jahr erinnern, dass hinter den Türchen Schokolade wartet. Dann ist klar, was ein Kalender ist. "Es ist aber noch nicht Dezember, am ersten Dezember macht man das erste Türchen auf, dann darf man jeden Tag danach eins aufmachen."
"Noch nicht Dezember?"
"Nein, es ist November."
"Morgen?"
"Morgen noch nicht, erst in zwei Wochen."
Große Enttäuschung, da ist der Kalender nun, und darf nicht als Kalender benutzt werden.
"Aber wir wollen was aufmachen!", beteuern sie, schachern, irgendwas muss doch noch gehen.
"Nein, erst im Dezember."
"Wenn Winter ist?"
"Ja, wenn die Weihnachtszeit beginnt, jetzt ist Herbst."
"Können wir die Folie schon abmachen?"
"Was?"
"Die Folie, die da drum ist."
"Die Folie?"
Beide strahlen.
Die Folie wird sorgsam vom Kalender entfernt, dann weggeschmissen. Wir haben das nullte Türchen gefunden.

Brauseboys - Berlin mit scharf

Ein neues Buch von uns Brauseboys ist im Satyr Verlag erschienen.

Auf Nimmerwiedersehen 2018 - Ein Jahr hört auf!


Infos hier ->

Jeden Donnerstag: Lesebühne Brauseboys

Neue Texte und Musik mit Thilo Bock, Robert Rescue, Volker Surmann, Frank Sorge, Heiko Werning und Gästen im La Luz.

Ständig: Soziales